DATENSCHUTZRICHTLINIE

Dieses Dokument ist die Datenschutzrichtlinie von Yepp Yepp, einer Marke von Bluetiq GmbH (im Folgenden als „wir“ bezeichnet). In dieser Datenschutzrichtlinie wird beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie sich bei uns angemeldet haben, Sie unsere Dienste oder Websites nutzen oder Sie uns eine Frage gestellt haben.

 

Von uns erhobene personenbezogene Daten

 

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten können die folgenden Datenkategorien beinhalten:

 

 

Zudem nutzen wir auch Cookies, wenn Sie unsere Websites besuchen. Für nähere Informationen zu diesem Thema lesen Sie bitte den Abschnitt „Cookies“ dieser Datenschutzrichtlinie.

 

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wir nutzen die vorstehend beschriebenen, personenbezogenen Daten, soweit dies für die folgenden Zwecke notwendig ist:

 

 

Die Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind, in Abhängigkeit von der jeweiligen Situation, in Bezug auf bestimmte Verarbeitungsvorgänge die von Ihnen gegebene Einwilligung, die Notwendigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck des Abschlusses einer Vereinbarung mit Ihnen und die Erfüllung dieser Vereinbarung bzw. unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den anderen, vorstehend genannten Zwecken.

 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

 

Für die Leistung unserer Dienste und die Verarbeitung personenbezogener Daten dürfen wir Dritte, sogenannte (Auftrags-) Verarbeiter, beauftragen. Diese Verarbeiter sind für uns tätig und werden Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag bzw. für uns verarbeiten.

 

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch an Ihren Mobilfunkanbieter, Ihren Gateway-Dienstanbieter bzw. Ihren Zahlungsdienstanbieter übermitteln, soweit dies für die Bearbeitung und Einziehung von Zahlungen und Erstattungen, für die Erfüllung der mit Ihnen geschlossenen Vereinbarung sowie für die Erfüllung unserer Pflichten gemäß dem Gesetz und gemäß anwendbaren Verhaltenskodexen notwendig ist.

 

Wenn wir an einen Dritten verkauft, von einem Dritten übernommen oder Teil einer Fusion mit einem Dritten werden bzw. wenn ein Dritter unseren Dienst ganz oder teilweise übernimmt, zum Beispiel nach einer Insolvenz, sind wir zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an diesen Dritten berechtigt, sofern dieser Dritte sämtliche in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Bestimmungen und Beschränkungen beachtet.

 

Darüber hinaus dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten auch gegenüber Dritten offenlegen, wenn wir in gutem Glauben annehmen, dass dies aufgrund von Gesetzen, gemäß einem Gerichtsbeschluss oder zum Schutz bzw. zur Verteidigung unserer Rechte notwendig ist.


Zustimmung der Eltern

 

Bei Personen, die jünger als 16 Jahre sind, verlangen wir, dass die Eltern oder gesetzlichen Vertreter ihre Zustimmung gegeben haben, bevor personenbezogene Daten an uns übermittelt werden. Wurden dennoch ohne eine solche Zustimmung personenbezogene Daten an uns übermittelt, werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten schnellstmöglich entfernen, nachdem wir Kenntnis davon erlangt haben.


Besondere Kategorien personenbezogener Daten

 

Wir erheben keine personenbezogenen Daten besonderer Kategorien (zum Beispiel in Bezug auf Rasse, Religion oder Gesundheit). Wenn Sie uns dennoch solche personenbezogenen Daten übermitteln, werden wir diese schnellstmöglich entfernen, nachdem wir Kenntnis davon erlangt haben.

 

 

Übertragung personenbezogener Daten an Orte außerhalb des EWR oder Ihres Landes

 

Sie bestätigen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte in anderen Ländern übermitteln dürfen, um Dateien zentralisieren bzw. die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Verarbeitungsvorgänge abwickeln zu lassen. Es ist möglich, dass einige dieser Länder nicht zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gehören. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder außerhalb des EWR übertragen, soweit die Übertragung nach Maßgabe der Datenschutz-Grundverordnung zulässig ist und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Verordnung erfolgt, damit Ihre Rechte genauso geschützt sind, wie innerhalb des EWR. Außerdem dürfen Ihre Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen werden, wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, während Sie sich außerhalb des EWR aufhalten, damit wir diese Dienste für Sie leisten können. Indem Sie dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen, stimmen Sie in Bezug auf die vorstehend beschriebenen Zwecke auch der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in ein anderes Land, auch außerhalb des EWR, zu. Auf Anfrage werden wir Ihnen eine Liste der betreffenden Länder zugehen lassen.


Aufbewahrungsdauer

 

Wir bewahren Ihre Daten nicht länger auf, als es für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke notwendig ist.

 

Auskunft über und Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten

 

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und zu verlangen, dass wir diese Daten korrigieren, löschen oder ihre Nutzung einschränken. Zudem haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen und der Verarbeitung dieser Daten zu widersprechen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Um diese Rechte auszuüben, können Sie eine E-Mail an info.de@yepp-yepp.com senden.

 

Zusätzlich haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.

Sicherheit

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln sowie alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz dieser Daten treffen. Leider können wir jedoch nicht gewährleisten, dass die Datenübertragung über das Internet und Mobilfunknetz sicher ist. Dementsprechend können wir nicht für die Sicherheit derartiger Datenübertragungen garantieren und akzeptieren Sie die Sicherheitsrisiken in Verbindung mit dem Datenversand über Internet und Mobilfunknetze.

 

 

 

 

Cookies

 

Wir dürfen Cookies verwenden, um Ihr Erlebnis bei der Nutzung unserer Website/s zu verbessern. Cookies sind kleine Textdateien, die im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert werden, während Sie unsere Website/s besuchen. Cookies ermöglichen uns, Sie bei späteren Besuchen unserer Website/s wiederzuerkennen und für bestimmte Funktionsmerkmale Ihres Computers zu sorgen. Durch die Nutzung von Cookies erheben wir keine personenbezogenen Daten über Sie.

 

Wir nutzen Cookies für die folgenden Zwecke:

 

 

 

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer unterbinden, indem Sie die zur Sperrung von Cookies vorgesehenen Einstellungen Ihres Internetbrowsers auswählen. Überdies können Sie auch alle zuvor gespeicherten Informationen entfernen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Nutzen Sie hierfür die „Hilfe“-Funktion Ihres Browsers. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass der Zugriff auf einige Bereiche unserer Websites nur möglich ist, wenn Cookies akzeptiert werden, und dass das Sperren von Cookies dazu führen kann, dass Sie keinen Zugang zu einigen unserer Inhalte oder Dienste erhalten.


Änderung der Datenschutzrichtlinie

 

Diese Datenschutzrichtlinie ist am 20. März 2019 in Kraft getreten. Wir behalten uns das Recht zur Änderung und Anpassung dieser Datenschutzrichtlinie vor. Wenn es zu wesentlichen Änderungen an dieser Richtlinie kommt, werden wir dies auf unseren Websites veröffentlichen.

KONTAKT

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie sich an 
Copyright Yepp-Yepp ▪ Bluetiq GmbH ▪ Immermannstrasse 13, 40210 Düsseldorf, Germany wenden oder eine E-Mail an info.de@yepp-yepp.com senden.